Najděte si akci!

Rozšířené
< Únor 2018 >
Po Út St Čt So Ne
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

Majoretten

Die Disziplin Majoretten existiert bei Kinderfitness oder mit Tanz gegen Drogen erfolgreich seit vielen Jahren. Im Jahr 2010, haben wir zur Feier einen großen Umzug durch Prag veranstaltet, den sogenannten Fasching. An dieser Veranstaltung haben 2000 Kinder in Kostümen teilgenommen und diese haben auf dem Wenzels Platz vorgeführt, was sie alles können. Fotos siehe unten oder in der Fotogalerie.

Artbeschreibung: Majoretten sind heute ein vollwertiger Bestandteil dieses Sportes. Die Grunddefinition könnte lauten: Tänzerinnen, deren Choreografie vor allem an der prachtvollen Zusammenarbeit mit Ihrem Stock (Baton) ausgelegt ist. Wobei der Baton nicht als ein Hilfsmittel gedacht ist, sondern als ein fester Bestandteil der Choreografie angesehen wird und muss auch aktiv genutzt werden. In der Hobby Ebene wird es nicht so streng genommen, jedoch in der Professional Kategorie kann es unter Umständen negativ die Bewertung beeinflussen.

Table of rules in number - TORIN

GROUPS

  • Außer den allgemeinen Regeln der Einstufung in die Ebene Hobby und Professional gilt noch:

  • In die Ebene Hobby gehört eher die klassische Majoretten. Twirlingelemente sind erlaubt, dürfen jedoch nicht überwiegen.

  • Reine Twirlingaufstellungen gehören nur in die Professional Ebene

Weitere Spezifikationen:

  • Bei manchen Wettkämpfen ist es verboten Stiefel zu tragen und es ist nur erlaubt in weichen Schuhen teilzunehmen. Falls dieses Verbot aktiv sein sollte, wird dieses in den Veranstaltungsinformationen bekanntgegeben.

  • Beachten Sie die Tauglichkeit des Kostüms, im Bezug auf das Alter und die Abdeckung der intimen Körperpartien

UM DEN POKAL

  • Eingliederung in Hobby und Professional: In die Ebene Hobby gehört eher die klassische Majoretten. Twirlingelemente sind erlaubt, dürfen jedoch nicht überwiegen. Reine Twirlingaufstellungen gehören nur in die Professionalebene

  • Bei manchen Wettkämpfen ist es verboten Stiefel zu tragen und es ist nur erlaubt in weichen Schuhen teilzunehmen. Falls diese Verbot aktiv sein sollte, wird dieses in den Veranstaltungsinformationen bekanntgegeben

  •  

ONE IN GROUP

  • Außer dem Turnen mit der Lehrerin, ist hier jedes Mal auch eine Vorführung durch die Teilnehmer durchzuführen.

  • In der Hobbyebene sind die Turnblocks kürzer.

  • In der Ebene Professional sind die Turnblocks länger und es wird auch die Kondition der Wettkämpfer bei einer längeren Anstrengung gewertet. In dem Teil, wo die Vorturnende die Übungen führt, sind diese auch schwieriger.